Wer ist online  

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmeldung  

   

Ja, wie passiert den sowas ??

Mein Traumbike war immer eine Multistrada, die 1200er Pikes Peak hatte mich schon seit es sie gibt in ihren Bann gezogen.
Leider hat Ducati Preise die nicht unbedingt erschwinglich sind.
Aktuell beginnt die Pikes Peak bei knapp 23000 € !!

Irgendwann hatte ich mal was im Internet gelesen, dass BMW an einem Adventure Bike arbeitet welches der Multi ziemlich ähnlich sein soll.
Erste Studien und Bilder waren schnell auf allen Seiten im Netz zu finden.........

Nun gut, wird wohl auch nicht günstiger als die Multi sein dachte ich mir, weil es ja von BMW kommt.
Nach langer Wartezeit dann erste offizielle Bilder der XR.
Und was soll ich sagen....... ich war von der Optik wirklich angetan.
Sieht die XR doch der Multi sehr ähnlich. ( Ein Schelm wer dabei Böses denkt ).

Auch erste Preise wurden nun bekannt.
In der Standardausführung 15300 €, klang für mich wie eine Kampfansage an Ducati und die Multi.

Klingt ja schonmal verlockend, aber warten wir mal die Messe in Dortmund im März ab ob das Teil in Original mir auch noch zusagt.
Der lang ersehnte Tag war da, auf nach Dortmund und mal die XR anschauen.

Was ne Schlange bei BMW am Stand, aber nach ein wenig geduldigem Warten dann endlich die erste "Sitzprobe" auf der XR.

Ehrlich ??
Hab mich sofort wohlgefühlt auf dem Bike.
Sitzposition, Höhe und alles andere passte für meine 186 cm wie angegossen.
Der sehr breite Lenker machte mir erst ein wenig Kummer bei der Sitzprobe, allerdings kann man so etwas ja ändern.
Passt  also erstmal ALLES !

Der nächste Schritt war dann die Vereinbarung einer Probefahrt .......
Das Bike war ja noch nicht mal offiziell auf dem Markt, geschweige denn bei den Händlern.
Trotzdem auf Empfehlung eines Kollegen mal Kontakt aufgenommen mit BMW Motorrad Kaltenbach in Wipperfürth und dort eine Probefahrt vereinbart sobald die Maschine verfügbar ist.

Und der Tag rückte immer näher !